Märkischer Kreis

Märkischer Kreis – Einzigartig in seiner Vielfalt

Der Märkische Kreis vereinigt 15 Städte und Gemeinden unter einem Dach. Mit 1.060 qkm Fläche und rd. 415.000 Einwohnern ist er der neuntgrößte Kreis Deutschlands und ein erfolgreicher Industriestandort im Grünen. Im nordwestlichen Naturpark Sauerland-Rothaargebirge gelegen, zählt er zu den wenigen Kreisen, in denen es im Norden (Ruhrtal 106 m NN) wärmer ist als im Süden (Nordhelle 663 m NN).


Das zeichnet uns als Arbeitgeber aus:
Die Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. In über 50 Arbeitsfeldern bieten wir vielschichtige Berufsperspektiven. Großen Wert legen wir auf eine qualifizierte Personalentwicklung. Mit über 300 Teilzeitarbeitsplätzen fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unseren rund 50 Auszubildenden bieten wir nach bestandener Prüfung eine unbefristete Weiterbeschäftigung an. Eine Einführungswoche und Ausbildungspaten helfen bei der Bildung von Netzwerken und ausbildungsübergreifenden Lerngemeinschaften.


Worauf wir als Arbeitgeber stolz sind:

Als Behörde sind wir Ansprechpartner für die unterschiedlichsten Anliegen unserer Bürger. Ob sie z.B. ein Auto zulassen wollen, Elterngeld beantragen, einen Bauantrag stellen, Fragen zum BAföG haben oder den Rettungsdienst alarmieren – wir setzen alles daran, die uns gestellten Aufgaben im Rahmen von Recht und Gesetz zügig, bürgernah und kompetent zu erfüllen. Wir bieten gute Serviceleistungen und kundenfreundliche Öffnungszeiten. Wir sind stolz auf unsere vertrauensvolle Unternehmens- und Kommunikationskultur.


Standorte:
Kreishäuser in Lüdenscheid, Altena und Iserlohn, Außenstellen im gesamten Kreisgebiet

Mitarbeiterzahl: 1.200

Ausbildungsberufe:

  • Bachelor of Laws
  • Bachelor of Arts (Betriebswirtschaft oder Soziale Arbeit)
  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Vermessungstechniker/in bzw. Geomatiker/in
  • Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration
  • Hygienekontrolleur/in
  • Umweltoberinspektoranwärter/in
  • Lebensmittelkontrolleur/in
  • Notfallsanitäter/in


Ansprechpartner:
Katja Fall
Tel: 02351 966-6204
Email: k.fall@maerkischer-kreis.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Quelle: Dieser Arbeitgeber wird Ihnen präsentiert vom Verein "Wirtschaft für Südwestfalen". Das Unternehmen ist ein engagiertes Vereinsmitglied. Alle Informationen zum Verein finden Sie unter www.jetzt-zusammenstehen.de.