Sparkasse Lüdenscheid

Fair. Menschlich. Nah. - und auch als Arbeitgeber ausgezeichnet.

Was zeichnet uns als Arbeitgeber aus: Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine verlässliche Beschäftigungsperspektive und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten durch gezielte Aus- und Weiterbildung. Die Zusammenarbeit in der Sparkasse Lüdenscheid ist geprägt durch ein gemeinsames Unternehmensziel, offene Kommunikation, Vertrauen und Verantwortungsbereitschaft. Eine Bezahlung im Rahmen des TVöD-Sparkassen sowie gute Sozialleistungen sind für uns selbstverständlich. Wir sehen uns als Team, das für unsere Kunden da ist.

Worauf wir als Unternehmen stolz sind: Mit einem Marktanteil von über 61 % sind wir Marktführer und der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. Mit 16 Geschäftsstellen sind wir direkt in Ihrer Nähe. Auch die regionale Wirtschaft profitiert von uns. Wir engagieren uns vielfältig für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben. Die Sparkasse Lüdenscheid tut viel für die Kultur der Region. Dazu unterstützen wir zahlreiche Veranstaltungen wie LichtRouten, Kleinkunsttage oder den Ida-Gerhardi-Förderpreis. Regelmäßig sind wir im Jugendbereich aktiv mit der jährlich stattfindenden KNAX-Party und den Schüler-Fußball-Meisterschaften. Viele Vereine und Initiativen im Bereich Sport, Kultur und soziale Projekte werden regelmäßig gefördert. Durch Spenden und Sponsoring werden wichtige Aktivitäten oft erst möglich.

Branche: Finanzdienstleistungen

Produkte: Alles rund um´s Geld.

Mitarbeiterzahl insgesamt: 340

Standorte: 16 - überall in Lüdenscheid, Halver, Schalksmühle und Herscheid

Ausbildungsberufe:

  • Bankkauffrau/ -mann


Ihr Ansprechpartner:
Jochen Gust
Sauerfelder Straße 7-11
58511 Lüdenscheid
Email: j.gust@sparkasse-luedenscheid.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sparkasse-luedenscheid.de

Quelle: Dieser Arbeitgeber wird Ihnen präsentiert vom Verein "Wirtschaft für Südwestfalen". Das Unternehmen ist ein engagiertes Vereinsmitglied. Alle Informationen zum Verein finden Sie unter www.jetzt-zusammenstehen.de.