St. Walburga-Krankenhaus Meschede GmbH

St. Walburga-Krankenhaus – die Kreisstadt-Klinik: Wir kümmern uns! Um Sie und um Ihre Gesundheit! 

Was zeichnet uns als Arbeitgeber aus: Das St. Walburga-Krankenhaus Meschede ist eine moderne, zukunftsorientierte Einrichtung der Misericordia GmbH Trägergesellschaft. Als Kreisstadt-Klinik (Kapazität: 232 Betten) bietet sie mit acht Fachdisziplinen sowie einer HNO-Belegabteilung das breitgefächerte Leistungsspektrum – auf hohem Qualitätsniveau. Behandlung, Therapie und Pflege sind dem Anspruch verpflichtet, das Optimum für jährlich rund 11.000 stationäre und 20.000 ambulante Patienten zu erreichen. Außerdem ist eine im Verbund mit drei weiteren Häusern geführte Krankenpflegeschule (125 Ausbildungsplätze) angegliedert.

Worauf wir als Unternehmen stolz sind: Worauf wir als Unternehmen Wert legen:
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der kranke Mensch. Ihn gilt es nach Kräften zu unterstützen – ob stationär, ob ambulant. Deshalb richtet sich an seinem Heilungsprozess sämtliches Handeln aus - bestimmt von medizinisch-pflegerischen Grundsätzen einerseits, christlich-ethischen Wertorientierungen andererseits. Für den Klinikalltag steht ein verantwortungsbewusstes, kompetentes Team aus über 500 Beschäftigten zur Verfügung. Um ihnen innerhalb des eigenen Tätigkeitsbereichs zusätzliche Anreize zu bieten, fördert die Betriebsleitung sowohl interne als auch externe Fortbildungsprogramme, die weitere Qualifikationen sowie berufliche Identifikation ermöglichen. Was letztlich wieder der Gesundung von Patienten zugutekommt. Siehe oben.

Branche: Krankenhaus / Gesundheitswesen

Produkte: Dienstleistungen im Gesundheitswesen

Mitarbeiterzahl: ca. 500 Mitarbeiter

Standorte: 59872 Meschede, Hochsauerlandkreis

Ausbildungsberufe:

  • Ärzte/Ärztinnen zur fachärztlichen Weiterbildung
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Ihr Ansprechpartner:
Fabian Schmidt
Personalleiter
0291/202-0
personal@walburga-krankenhaus.de

  

Quelle: Dieser Arbeitgeber wird Ihnen präsentiert vom Verein "Wirtschaft für Südwestfalen". Das Unternehmen ist ein engagiertes Vereinsmitglied. Alle Informationen zum Verein finden Sie unter www.jetzt-zusammenstehen.de.