Der Traum vom Eigenheim

Cornelia Weber wohnt mit ihrer Familie in Netphen-Eschenbach und bekennt sich ohne zu Zweifeln zu einem Leben im Grünen. Als gebürtige Siegerländerin war für die 39-Jährige klar, dass es keinen schöneren Wohnort für sie gibt als die Heimat. 


Wie kam es zu Ihrem Rückzug nach Südwestfalen?

Cornelia Weber: Mein Mann und ich kommen beide aus dem Siegerland und waren für knapp vier Jahre in Darmstadt, da er dort seine Dissertation geschrieben hat. 

Trotz vieler Angebote aus ganz Deutschland, die mein Mann bekam, war für mich schnell klar, dass ich gerne zurück in die Heimat ziehen wollte. Freunde und Familie sind wichtige Säulen in meinem Leben. Außerdem wollte ich gerne nach der Elternzeit auch zurück in den Beruf und da meine Stelle noch zur Verfügung stand, war die Entscheidung für das Siegerland schnell gefallen.


Bereuen Sie den Umzug?

Cornelia Weber: Nein, denn mittlerweile konnten wir auch unseren Traum vom Eigenheim verwirklichen. Das ist hier oftmals einfacher als in der Stadt. Außerdem leben wir bewusst mit unseren beiden Kindern im Grünen.


Was macht die dokuworks GmbH als Arbeitgeber so attraktiv?

Cornelia Weber: ... dass ich meinen Beruf und meine Familie ganz wunderbar vereinbaren kann.

Trotz meiner Berufstätigkeit muss ich beispielsweise auf keine Schul- oder Kindergartenveranstaltung verzichten, da mein Arbeitgeber sehr flexibel nicht nur in Sachen Arbeitszeiten ist.


Herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ihre Zeit.

Die dokuworks GmbH ist Mitglied im Verein "Wirtschaft zu Südwestfalen" und zählt zu den attraktiven Arbeitgeber der Region. Hier gelangen Sie zum Arbeitgeberprofil.

Quelle: dokuworks GmbH, Cornelia Weber, Stand: April 2017