Interview mit Carolin Rath

"Spannend ab dem ersten Tag - Mein Ausbilsungsstart bei der Sparkasse Finnentrop"

Vor einem halben Jahr hat Carolin Rath ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Finnentrop begonnen. Die anfänglichen Befürchtungen und Ängste waren schnell verflogen und sind durch positive Erfahrungen und schöne Erlebnisse rasch ersetzt worden.

Carolin Rath: Aufgrund der lockeren und vor allem familiären Atmosphäre die durch all die netten Kollegen gewährt ist, fühlte ich mich schnell sehr wohl und gut aufgehoben. Durch verschiedene außerbetriebliche Veranstaltungen, wie ein gemeinsames Tennisturnier im vergangenen August wird das WIR-Gefühl gestärkt.

Dank der vielen Aktivitäten baut man schnell eine persönliche Beziehung zu der Belegschaft auf. Allgemein
herrscht eine soziale Einstellung, die neben den Kollegen auch vom Institut selbst ausgeht. So wird die Ortsverbundenheit der Sparkasse durch viele verschiedene Förderungsmaßnahmen oder Aktionen wie z.B. „Verein des Jahres“ verdeutlicht. So fühlt man sich selbst seinem Ort näher und sogar ein Stückchen heimischer. Als ein aktives Mitglied in mehreren Finnentroper Vereinen freut es mich einen Arbeitgeber zu haben, der diese sowie viele verschie- dene andere Vereine unterstützt und fördert.

Aber nicht nur diese Aspekte machen meine Ausbildung bei der Sparkasse Finnentrop außergewöhnlich und einzigartig, sondern auch die Ausbildungsinhalte. Neben den üblichen Banktätigkeiten werden auch Inhalte zu den Sparkassenverbundpartnern wie der LBS, der Deka oder der Provinzial vermittelt. Dadurch erhält man schnell ein breitgefächertes Fachwissen, was eine Besonderheit für eine Banklehre darstellt.

Wahre Freude bringt mir der tägliche Kundenkontakt. Durch die verschiedenen menschlichen Charaktere ist jeder Tag unterschiedlich und besonders lehrreich. So ist ein abwechslungsreicher Alltag garantiert.  Spaß bringt vor allem das eigenverantwortliche Arbeiten. So durfte ich schnell kleinere Aufgaben übernehmen wie z.B. Überweisungen ausfüllen oder sogenannte Daueraufträge erstellen. Alle Kollegen zeigen größtmögliches Engagement mir die verschiedensten und schwierigsten Inhalte zu vermitteln, auch wenn deren Zeitfenster knapp bemessen ist.

Durch all diese Aspekte fühle ich mich in meiner Entscheidung bestärkt, eine GUTe Ausbildung bei der Sparkasse Finnentrop begonnen zu haben. Wenn ihr jetzt auch Lust auf eine Ausbildung in unserer Sparkasse bekommen habt, bewerbt euch doch einfach online unter: www.sparkasse-finnentrop.de/ausbildung

Weitere Informationen über die Sparkasse Finnentrop als attraktiven Arbeitgeber erfahren Sie hier.