Lehranstalt für pharmazeutisch-technische Assistenten

Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten übernehmen eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Gesundheitswesen. 

Sie arbeiten in der Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln. Sie beraten auch in diätetischen und kosmetischen Fragen.

 Ihr Betätigungsfeld sind vor allem öffentliche Apotheken und Krankenhausapotheken. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten finden Sie in den Bereichen Hochschule, pharmazeutische Industrie, Krankenkassen usw.

Die Ausbildung besteht aus einem zweijährigen, schulischen Lehrgang an unserer Lehranstalt und einem sechsmonatigen Praktikum in einer Apotheke.

An unserer Lehranstalt werden Sie in einem zweijährigen, schulischen  Lehrgang in theoretischen und praktischen Unterrichtsfächern auf Ihre späteren Aufgaben im Beruf vorbereitet. Im Unterricht lernen Sie die wichtigen wissenschaftlichen, technischen, wirtschaftlichen und sozialen Grundlagen.
 Wichtige Ausbildungsinhalte sind die Vermittlung naturwissenschaftlicher Kenntnisse sowie sozialer Kompetenzen.
 Nach dem Lehrgang werden Sie im ersten Prüfungsabschnitt in verschiedenen Unterrichtsfächern theoretisch und praktisch geprüft.

Kontakt

Pharmazeutisch-technische Lehranstalt,

Paul-Oventrop-Str. 6a
59939 Olsberg

Tel.: 0291/94-5390

Fax.: 0291/94-5391

pta@hochsauerlandkreis.de
 

Weitere Informationen finden Sie hier!

Quelle: www.hochsauerlandkreis.de