Schullandheim auf Norderney

Schullandheim des Märkischen Kreises auf Norderney

Das zentral gelegene Schullandheim bietet 32 modern ausgestatte Ein- bis Sechsbettzimmer für insgesamt 97 Gäste. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, zwei davon sind rollstuhlgerecht eingerichtet.
Das Schullandheim ist bestens geeignet für Klassenfahrten, Gruppenreisen, Familien und Einzelreisende. Die modern ausgestatteten Gruppenräume bieten sich zudem für Seminare, Fortbildungen und Prüfungsvorbereitungen an.

Kostenfrei stehen neben der kleinen Turnhalle zwei multifunktional ausgestattete Gruppenräume zur Verfügung (W-LAN, Internetterminal, Beamer, DVD, etc.).
Die am Buffet servierte Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen und Abendessen, gerne wird auf Sonderwünsche eingegangen. Die familiäre Atmosphäre des Hauses ermöglicht es, individuelle Wünsche zu berücksichtigen, Gruppenleitungen werden bei Planung und Buchung des Programms unterstützt.

Die speziellen Erfordernisse von Förderschulen sind uns ein besonderes Anliegen. In allen Ferien werden Familienaktionswochen für Eltern mit Kindern aller Altersgruppen angeboten (Kleinkindausstattung kostenfrei buchbar). In der kalten Jahreszeit erfahren die von uns durchgeführten klimatherapeutischen Gesundheitswochen großer Beliebtheit.

Kontakt
Frau Ramona Dogra
04932 / 2268
r.dogra@maerkischer-kreis.de