Der RuhrtalRadweg

Einer der abwechslungsreichsten und vielseitigsten Flüsse Deutschlands lädt mit seinen Uferwegen zur Entdeckung einer ganzen Region ein. Kein anderer Fluss in Deutschland verbindet Kultur und Natur auf so engem Raum. Auf den 230 Kilometern von der Quelle bei Winterberg bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg verbindet die Ruhr die ursprüngliche Landschaft des Sauerlandes mit der aufregenden und erlebnisreichen Metropole Ruhr.

Wegecharakteristik:

  • Überwiegend flussbegleitender Radweg, weitgehend autofrei auf separat geführten Rad- und Wirtschaftswegen.
  • Hochwassergefährdete Abschnitte sind mit einer Hochwasserumfahrung ausgeschildert.
  • Das Landschaftsbild wechselt von der waldreichen Mittelgebirgslandschaft über flussnahe Kulturlandschaft bis hin zur industriellen Kulturlandschaft der Metropole Ruhr.
  • Ortsdurchfahrten ermöglichen attraktive Besichtig- und Versorgungsmöglichkeiten.

Eine einheitliche Beschilderung mit Orts- und Kilometerangaben sowie eigenem Logo begleitet Sie von der Quelle bis zur Mündung. Lassen Sie sich von der Natur des Sauerlandes begeistern!

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle: Text: Sauerland-Tourismus e.V.; Bild: www.foto-sauerland.de