Technikmuseum Freudenberg

Kernstück des Freudenberger Technikmuseums ist eine große Fachwerkhalle die in Freudenberg wiederaufgebaut wurde. Neben einer großen Sammlungen von historischen Nutzfahrzeugen, Motorrädern und Modellfahrzeugen sind auch viele landwirtschaftliche Geräte im Technikmuseum Freudenberg ausgestellt.

Neben den ausgestellten Fahrzeugen ist eine 100 PS Dampfmaschine aus dem Jahr 1904 zu sehen. Sie ist das letzte, noch an seinem ursprünglichen Platz stehende Dokument der Tafelleimfabrik Otto Nöll, die 1972 ihre Pforten schloß. Wenn die (heute) elektrisch betriebene Dampfmaschine anläuft, treibt sie über Transmissionen zahlreiche über 100 Jahre alte Werkzeugmaschinen an. Die Riemen klatschen und beim Hobeln, Drehen, Fräsen oder Bohren riecht es nach heißem Öl. Eine alte Schmiede, in der während der Saison an jedem 1. Sonntag im Monat gearbeitet wird, rundet diesen Ausstellungsbereich ab.

Nebenan in der Halle finden Sie einige Stationärmotoren und Stromaggregate, darunter einen der größten historischen Motoren in Deutschland, ein 6 Tonnen schwerer französischer Pruvost Motor und verschiedene andere Maschinen. Auf der Empore ist eine große Sammlung vom Kummets und Pferdegeschirren zusammengetragen worden, eine Webstube mit einem 250 Jahre alten Webstuhl, an dem regelmäßig noch gewebt wird, sowie eine stattliche Oldtimer Motorradsammlung. Darunter die 250er Adler Rennmaschine, auf welcher der Freudenberger Dieter Falk 1958 die Deutsche Meisterschaft errang.  
 
Im Museumsshop gibt es viel Literatur - auch für Kinder und Jugendliche (z.B. Schriftenreihe 'Technik begreifen' als Unterrichtsmaterial zur Vorbereitung auf einen Museumsbesuch), diverse Fahrzeug- und Dampfmaschinenmodelle, verschiedene Sammelobjekte und kleine Andenken.
Während der Öffnungszeiten hat auch das 'Schrauberstübchen' geöffnet. Dort gibt es kleine herzhafte Gerichte sowie Kaffee, Kuchen und Getränke. 

Was Sie im Technikmuseum noch entdecken können, erfahren Sie hier.

Quelle: Text und Foto: Technikmuseum Freudenberg, Stand: 28.07.2016