Kräuterführungen in Südwestfalen

Die Natur mit allen Sinnen entdecken!

Warum gibt es die Vielfalt an Pflanzen in der Natur? Erleben Sie die Natur doch einfach mal aus einer neuen Perspektive. Erfahren Sie jahrhunderte altes Wissen um die Möglichkeiten der Verwendung und Verwertung der Pflanzen. Wie können auch heute noch Pflanzen sinnvoll genutzt und verwendet werden?

Zwei Kräuterpädagoginnen möchten wir Ihnen kurz vorstellen:

Karola WolfGudrun Hieber

Karola Wolff ist Kräuterpädagogin im Sauerland. In ihrem eigenen Laden "Löwenzähnchen" bekommt man allerhand aus Kräutern selbst hergestellte Waren: Von Tees über Gelees und Likören, bis zu Pflegeprodukten ist alles dabei.

Außerdem bietet Karola Wolff Kräuterfürungen durch die Natur an. Mit Kräuterinteressierten, die lernen wollen, wie man im Sauerland auf einem Quadratmeter satt wird, zieht sie durch die Natur. Die Teilnehmer lernen einen Badezusatz oder ein Shampoo herzustellen, erfahren welche Kräuter ihre Abwehrstoffe stärken und allerhand mehr. Es werden Pflanzen und Wildkräuter zusammengetragen, um daraus eine schmackhafte Mahlzeit zu bereiten, bei der jeder Teilnehmer satt wird. Alles findet im Freien statt, auch das Riechen, Schmecken, Zerkleinern, Kochen und Verspeisen.

Gudrun Hieber ist Kräuterpädagogin in Lennestadt. 

Lernen Sie bei ihr Neues und Altes über Pflanzen als Färbemittel, Baumaterial oder Nahrungsmittel. Wie funktionieren Pflanzen und welche Inhaltsstoffe haben sie? Auch die Ethnobotanik wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Bei Gudrun Hieber erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Ihr Kontakt:

Löwenzähnchen
Höhlen 15
58566 Kierspe

Tel. 02359/25 54
Email: kontakt@das-loewenzaehnchen.de
Weitere Informationen finden Sie auf www.das-loewenzaehnchen.de.

Ihr Kontakt:

Gudrun Hieber
Am Voßloch 8
57368 Lennestadt

Tel: 02721/605365
Email: info@gh-wildkraeuter.de 

Quelle: Karola Wolf, Gudrun Hieber // Stand: 05.10.2017