BürgerAktionsGemeinschaft "Schöne Altstadt" Bad Laasphe

Die schon seit 25 Jahren bestehende Aktionsgemeinschaft arbeitet ehrenamtlich für die Verschönerung des Stadtbildes in Bad Laasphe. Angefangen hat es mit einer losen Gemeinschaft mit dem Ziel, ein fast verfallenes Denkmal zu restaurieren. Seither hat die aus 125 Mitgliedern bestehende Gemeinschaft u.a. die Pflasterung der Altstadt mitfinanziert, den Altstadtbrunnen wieder aufgebaut und eine Bierleitung in einem Brunnen installiert, aus der man Bier von der in Bad Laasphe ansässige Bosch-Brauerei zapfen kann.

Andere Projekte waren außerdem die Anbringung von Bronzetafeln an denkmalgeschützten Häusern und die Beleuchtung des Schlosses hoch über der Stadt.

Ein aktuelles Projekt ist der Sternschnuppen-Friedhof. Hier wurde für stillgeborene Kinder ein eigener Friedhofsteil geschaffen und ein gemeinsamer Gedenkstein entworfen. An jedes beigesetzte Kind erinnert nun eine bronzene Sternschnuppe auf der der Namen eingraviert ist. All dies ist für die Eltern kostenlos. Diese Initiative entstand aus der Tatsache, dass Früh- oder Todgeburten unter 500 Gramm nach dem Gesetz kein eigener Grabplatz zusteht. 

Alle finanziellen Aufwendungen hat die Aktionsgemeinschaft durch Mitarbeit an Festen der Stadt, das Ausrichten eigener Veranstaltungen, wie dem alljährliche Brunnenfest, oder durch Spenden finanziert.