Heimat- und Geschichtsverein der kath. KG Kirchrarbach

1989 wurde von Mitgliedern des Pfarrgemeinderates die erste Ausgabe der Heimatnachrichten "Der Bumbacher" herausgegeben. Inzwischen sind 20 Ausgaben dieser Publikation erschienen. Um die Weiterführung dieses Projektes sicherzustellen, wurde 1998 der Heimat- und Geschichtsverein gegründet.

Im November 2009 ist dann das Buch "Wurzeln" erschienen, in dem alle Familien und Stammreihen ab dem 17. Jahrhundert bis heute aus der Pfarrei Kirchrarbach und der zugehörigen Pfarrvikarie Oberhenneborn zusammengestellt wurden. Ingesamt sind darin 282 Stammreihen aufgeführt und 605 historische aktuelle Bilder enthalten.

Das Redaktionsteam des Buches bestand aus 7 Mitarbeitern, denen insgesamt 30 Bewohner aus zehn Orten zur Seite standen. Um einen Überblick zu bekommen, wurden im Jahr 2000 Fragebögen an alle Haushalte verteilt. Außerdem wurde viel Forschungsarbeit in den Archiven betrieben, das Bildmaterial beschafft und zugeordnet und umfangreiche Schreibarbeit durchgeführt. 

Nach acht Jahren und viele tausend Stunden Arbeit konnte das Buch schließlich vorgestellt werden.