Heimatverein Schönholthausen e.V.

Der Heimatverein wurde 1991 gegründet und führt neben vielen Aktivitäten in und um Schönholthausen auch die Trägerschaft des von den Mitgliedern finanzierten Museums aus. Dieses Museum stellt Bilder und Exponate aus, die das Leben auf dem Lande von 1900 bis 1950 zeigen.

Außerdem ist der Verein auch bei dem Projekt "Museen machen Schule" dabei und unterrichtet seit 2009 in den Räumen des Heimatmuseums zu verschiedenen Themen. Zusätzlich wird unter dem Thema "Vom Flachs zum Leinen" im Juli dieses Jahres eine Projektwoche mit Unterstützung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe veranstaltet. 

Weitere Aktionen sind u.a. die Pflege der Ortsbepflanzung, Willkommensschilder an den Ortseingängen, Aufstellung von Ruhebänken und jährliche Müll-Sammelaktionen mit der örtlichen Grundschule.