IG Wasser und Abwasser Lengenbeck (Schmallenberg)

Das kleine Dorf Lengenbeck hat ca. 60 Einwohner. Die IG Wasser und Abwasser e.V. unterhält und betreibt in kompletter Eigenverantwortung und -leistung die Ver- und Entsorgung des Dorfes mit Wasser und Abwasser. 

Die Wasserversorgung besteht aus einer Quelle im Wald, einem Leitungssystem, eine Pumpstation und einem Hochbehälter. So kann das Wasser ohne chemische Zusätze in den Hochbehälter gepumpt werden. Die Abwasserentsorgung wurde 1999 komplett ersetzt durch eine vollbiologische Pflanzenkläranlage. Dafür haben sich die Bewohner der Dorfes einen Bagger gemietet und ein ca. 2km langes Kanalnetz plus 8 Schächte zu jedem Haus gebaut. Die Anlage ist im Jahr 2000 in Betrieb genommen worden. Sie besticht durch ihre hervorragenden Werte und geringen Kosten. 

Insgesamt beträgt der Gesamtpreis für ein Qubikmeter Wasser und Abwaser zusammen 1€, was für NRW extrem günstig ist. 

Somit konnten die Bewohner Lengenbecks durch viel Eigenitiative und Teamarbeit eine für so ein kleines Dorf einmalige Wasserver- und Entsorgung sicher stellen.