Kolpingsfamilie Siedlinghausen (Winterberg)

Die Kolpingsfamilie Siedlinghausen wurde vor genau 100 Jahren gegründet und hat sich seitdem zu einer festen Größe im Dorfleben entwickelt. Vor 60 Jahren wurde das Kolpinghaus in dem Dorf errichtet. 

Unter dem Jahresmotto "Verantwortung für andere übernehmen - weil es Spaß macht" wird in diesem Jahr das 100-jährige Gründungsjubiläum gefeiert. Zu den Höhepunkten des Jahres gehören die Festveranstaltungen mit dem NRW-Familienminister Armin Laschet und dem Bundespräsidenten des Kolpingwerkes Ottmar Dillenburg.

Aktuell hat die Kolpingsfamilie mehr als 200 Mitglieder. Wie für eine Familie typisch ist jede Altersschicht, von jung bis alt, vertreten. Dementsprechend gehören zur Kolpingsfamilie auch die Abteilungen Kolping-Jugend, Kolping-Seniorengemeinschaft, Tischtennis-Abteilung, Theaterverein, Karnevelsgruppe usw. Durch diese Vielseitigkeit wird nicht nur den Mitgliedern, sondern auch allen Interessierten regelmäßig ein attraktives Programm geboten. Feste Größen sind die Prunksitzung zu Karneval, eine Bildungsfahrt, ein Zeltlager im Sommer, ein Herbst- und Kinderschützenfest und verschiedene Theateraufführungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kolping-hochsauerland-waldeck.de