Städt. Musikverein Soest

Den Musikverein Soest gibt es sei 1860. Zu ihm gehören ein gemischter Chor und eine Musikschule. Jedes Jahr werden zwei Konzerte gegeben: Im Frühjahr weltliche Musik im Soester Rathaus und zum Ende des Jahres geistliche Werke in der Kirche Neu St. Thomä. Zu dem Repertoire gehören sowohl Werke alter Meister wie zum Beispiel das Mozart Requiem oder die Bach Kantaten, aber auch zeitgenössische Kompositionen. 

Zu den Höhepunkten der Chorarbeit gehört die "StadtOperSoest" in denen eine Oper und Carmina Burana unter Einbeziehung vieler Beteiligten aus der Stadt präsentiert werden. 

In diesem Jahr feiert der Verein sein 150-jähriges Bestehen. Dazu wurde die "StadtOperetteSoest" aufgeführt. 

Seit 1974 ist der Musikverein auch Träger der Musikschule. Zurzeit werden mehr als 1000 Schüler unterrichtet. In der Musikschule wird musikalische Früherziehung und Instrumentalunterricht für Blas-, Streich- und Tasteninstrumente sowie Schlagzeug angeboten. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.musikverein-soest.de