Neue Gilde e.V.

Was ist eigentlich eine Gilde? 

Der Begriff stammt aus dem Mittelalter. Damals schlossen sich Kaufleute zur gemeinsamen Förderung eigener Interessen genossenschaftlich zusammen.

Die NEUE GILDE hat diesen Begriff neu interpretiert. Sie ist ein regionaler Zusammenschluss von Fachleuten, Unternehmen und Agenturen aus Südwestfalen, die in den Bereichen Neue Medien und Kommunikation tätig sind. Die Mitglieder haben sich zusammengefunden, um Know-how zu bündeln und den Austausch in einer extrem dynamischen, von stetiger Veränderung geprägten Branche zu fördern. Durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen und konsequente Vernetzung einzelner Fachkompetenzen.
Alle Mitglieder der Gilde fühlen sich zudem traditionellen Gilde-Werten verpflichtet – von der kaufmännischen Redlichkeit über die persönliche Integrität des Geschäftsinhabers der zumeist inhabergeführten Mitgliedsunternehmen und die nachweisbare Fachkompetenz bis zum Engagement für die Nachwuchsförderung.


Netzwerk 

Die NEUE GILDE eröffnet den einzelnen Mitgliedern die Möglichkeit, gemeinsam mit Partnern auch große Projekte zu bearbeiten und ihren Kunden ein umfassendes Leistungsportfolio im Bereich Medien und Kommunikation „aus einer Hand“ anzubieten.
Der Zweck des Vereins ist dabei die langfristige Unterstützung der mittelständischen Wirtschaft beim effizienten Einsatz neuer Medien. Mitglied des Vereins können deshalb nur Unternehmen werden, die neue Medien im Rahmen Ihrer Dienstleistungen anbieten oder deren Verbreitung fördern.


Kontakt

NEUE GILDE e.V.
Max-Planck-Str. 5c
58638 Iserlohn

Tel. 02371/78590-60
Email: info@neue-gilde.de
Webseite: www.neue-gilde.de

Quelle: Text und Foto: Neue Gilde e.V. // Stand: 20.09.2016