News aus der Region: ITH spendet 2.200 Euro an die Aktion Lichtblicke

Auf Initiative der ITH-Belegschaft wurden in diesem Jahr 1.031,65 Euro für die Spendenaktion „Lichtblicke“ gesammelt. Die Summe wurde durch die ITH-Geschäftsführung auf einen Gesamtspendenbetrag von 2.200,00 Euro aufgestockt und kommt der Wohltätigkeitsorganisation „Lichtblicke“ zu Gute.

Seit dem 24. November 2017 wurde bei ITH Schraubtechnik kräftig gesammelt. Hierzu kamen zwei eigens angefertigte „Spendenkerzen“ mit integriertem Münzschlitz zum Einsatz. Eine Kerze wanderte durch die Abteilungen, die andere Kerze wurde im ITH- Empfang positioniert, sodass sich auch zahlreiche Gäste an der Spendenaktion beteiligen konnten.

„Bei allen, die gespendet haben und bei allen, die geholfen haben, die Aktion zu ermöglichen, möchte ich mich bedanken“, sagt Siegmund Pluta aus der ITH-Belegschaft, der die Aktion im Jahr 2014 zum ersten Mal anschob. „Es freut mich, dass sogar noch mehr als im letzten Jahr zusammen gekommen ist. Jeder hat das gespendet, was er konnte“. Frank und Jörg Hohmann ergänzen: „Wir freuen uns sehr über die Initiative der Belegschaft. Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit, in der man an Mitmenschen und Bedürftige denkt. Wir finden die Geste toll und unterstützen sie gerne“.

Wem wird mit dem Spendengeld geholfen?

Die Spendeneinahmen gehen zu Gunsten der Aktion Lichtblicke e. V.. Der Verein unterstützt das ganze Jahr über seit 1998 in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland- Westfalen-Lippe. Die Aktion ist mit dem Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI) ausgezeichnet. Alle weiteren Informationen unter www.lichtblicke.de

Weitere Informationen zu diesem attraktiven Arbeitgeber finden SIe hier.

Quelle: ITH GmbH & Co. KG, Stand: 3.1.2018