Open Air Wochenende im Jagdschloss Herdringen

Diesen Juni steht Südwestfalen Großes bevor:

Am 10. Und 11. Juni werden gleich zwei besondere Events im Park des Jagdschlosses Arnsberg-Herdringen stattfinden:

---------------

Elektronisch beginnt das Wochenende am 10. Juni: Beim Castle Beat Open-Air Festival werden einen ganzen Abend lang die ganz Großen der House-Szene den Schlossgarten zum Beben bringen. Als Headliner stehen Felix Jaehn und Lost Frequencies fest, außerdem spielen Gestört aber GeiL eines ihrer berühmten Festivalsets. Jan-Christian Zeller (1Live) wird durch den Abend führen und das Festival ebenfalls mit einem Live-Set bereichern. Karten für den 10.06. gibt es bis Sonntag, 20.03. im exklusiven Vorverkauf bei www.eventim.com und ab dem 21.03. an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Einlass: 18 Uhr // Beginn: 19:30 Uhr
VVK: 37,50 € zzgl. Gebühren

----------------

Am 11. Juni geht es nicht weniger fulminant, wenngleich weniger elektronisch weiter: CRO wird im Rahmen seiner MTV Unplugged Open Air Tour Halt im Jagdschloss Herdringen machen. Der Künstler wird dabei von einem großen Orchester begleitet sowie bei diversen Shows von Überraschungsgästen unterstützt. 

Einlass: 18 Uhr // Beginn: 19:30 Uhr
VVK: 41,50 € zzgl. Gebühren

Unterstützt wird das große Open-Air durch die im Sauerland ansässige Privatbrauerei Warsteiner. Mit dem Warsteiner Premium Pilsener, dem doppelt gehopften Herb und dem Biermixgetränk Ginger bietet dieses Line-up die ideale Ergänzung für zwei Tage Musikgenuss auf höchstem Niveau.  

Weitere Informationen gibt es unter: www.arnsberg-openair.de