Die Gemeinde hat ca. 7.500 Einwohner und liegt am Südhang des Rothaargebirges, eingebettet in eine eindrucksvolle Mittelgebirgslandschaft. Herrliche Buchen- und Fichtenwälder, Wiesen, Bäche und stille Weiher prägen die Landschaft. Das Gemeindegebiet hat eine Gesamtfläche von 70,78 km2, wovon mit 43,3 km2 über 60% auf Waldflächen entfallen.

Erndtebrück ist seit 1966 Standort der Bundeswehr und gehört als Stützpunkt der militärischen Luftsicherung zum Verteidigungsnetz der NATO-Streitkräfte.

Einwohner:7500
Bevölkerungsdichte:101 Einwohner je km²
Fläche:70,78 km²
Höhe:490 m ü. NN
PLZ:57339
Website:erndtebrueck.de

Quelle: Karriere Südwestfalen