Hansestadt Medebach - Sonnenseite des Sauerlandes

Hätten Sie's gewusst? Die berühmte Kochanweisung "Man nehme: ..." stammt von der Kochbuchautorin Henriette Davidis, die unter anderem auch in Medebach wohnte. Um also mit den Worten von Frau Davidis zu sprechen: 

Man nehme: eine Kernstadt mit 9 Ortsteilen, ca. 8000 Einwohner, die meisten Sonnenstunden in NRW, eine 126 km² große Landschaft, gleichmäßig verteilt über Gebirgszüge bis 805 m und ausgedehnte Ebenen und Hügellandschaften, eine intakte Natur in einem europäischen Vogelschutzgebiet mit Weiden, Hecken, Heiden, Steinbrüchen und Wegrainen als Lebensraum für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten, eine Geschichte als Hansestadt, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht und die viele Zeugnisse dieser Zeit zurückgelassen hat, mehrere Museen und Heimathäuser, 500 km Wanderwege, 140 km Radwege, ein Wintersportgebiet, viel Gastfreundschaft, eine Prise Urigkeit.

Alle Zutaten gut vermengen und schon haben Sie eine beschauliche, liebenswerte Stadt, die zukunftsorientiert denkt, aber ihre Tradition nicht vergessen hat. So finden Sie in Medebach Zeugnisse einer bewegten Geschichte, die sich vielerorts in Form von historischen Gebäuden, wie der über 700 Jahre alten Andreaskapelle, dem Haus Ewers in Küstelberg oder dem Fresenhof in Titmaringhausen, zeigt. Anschaulich dargestellt wird die Geschichte auch im Heimatmuseum der Stadt Medebach, dem Schwerspatmuseum Dreislar, der Langen Scheune in Berge oder der Heimatstube in Referinghausen. Gelebte Tradition finden Sie auch in der liebevoll praktizierten Handwerkstätigkeit der Bewohner von Medebach. Die Dreggestobe in Düdinghausen und die Backhäuser in Berge und Deifeld pflegen Ihr Handwerk mit Vorführungen für Besucher.

Auch historische Stadtrundgänge in Medebach und Düdinghausen stellen die Geschichte anschaulich dar. Ob Abenteurer, Wanderer oder Familie - bei uns in Medebach ist für jeden das Passende dabei. Entdecken Sie die Besonderheiten der steinreichen Geschichte der Region: Medebach ist Teil des Nationalen Geoparks Grenzwelten. Oder rauf auf's Rad und die beschilderten Radwanderwege und Touren der Radwelt um Medebach erkunden: Egal ob mit Rennrad, Mountainbike, Tourenrad oder mit dem E-Bike - Radfahren rund um Medebach macht einfach Spaß! Der Medebacher Bergweg wurde auf der Tour Natur mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. Somit können sich die Wanderer auf einen zertifizierten Weg in der Medebacher Wanderregion freuen.

Zentral in Deutschland gelegen, sorgt ein gut ausgebautes Straßennetz für die Verkehrsanbindung in die Zentren Ruhrgebiet und Rhein/Main sowie in alle Himmelsrichtungen. Der öffentliche Nahverkehr sorgt mit seinen mehr als 100 Busstopps am Tag für ein flexibles Fortkommen in unsere westfälischen und hessischen Nachbargemeinden und die Anschlussbahnhöfe.

Eine gute medizinische Versorgung ist durch Haus- und Fachärzte sichergestellt, aber auch der Einzelhandel bietet mit seiner Vielzahl an Lebensmittel-, Textil-, Handwerker- und Haushaltswarengeschäften eine Rundumversorgung für Bürgerinnen und Bürger sowie unsere zahlreichen Gäste. Die Stadt verfügt über vier Kindergärten und hält vor Ort auch ein attraktives Schulangebot bereit, z.B. im Stadtkern und im Ortsteil Oberschledorn je eine Grundschule. Zusammen mit der Stadt Hallenberg besteht eine Haupt- und Realschule als Verbundschule und für das Gymnasium ein Schulzweckverband mit der Stadt Winterberg.

Das rege Vereinsleben in Medebach zeugt von einem intakten Miteinander, in dem Klein und Groß, Jung und Alt zusammenfinden. Freizeit- und Kulturangebote bringen reichlich Abwechslung in den Alltag. Das breite Spektrum der Vereinstätigkeit reicht vom aktiven Einsatz in der Lebensrettung über Musik und Gesang bis hin zu zahlreichen Sportarten, wie Turnen, Gymnastik, Fußball, Tennis, Tischtennis, Sportschießen, Angeln und vielem mehr. Aber auch zahlreiche Geschichts- und Traditionsvereine gehören zum Angebot und fördern das kulturelle Leben in der Stadt. 

Imagefilm

Medebach - Ihr Urlaubsort im Sauerland

Einwohner:7814
Bevölkerungsdichte:62 Einwohner je km²
Fläche:126,1 km²
Höhe:405 m ü. NN
PLZ:59964
Website:medebach.de

Quelle: Karriere Südwestfalen