INTERPRINT GmbH

Das zeichnet uns als Arbeitgeber aus:

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Interieurs: mit weltweit über 1.300 Mitarbeitern ist Interprint eine der international führenden Dekordruckereien und seit 2019 Teil der japanischen Toppan Gruppe. Unsere Heimat ist das Sauerland. Mit viel Leidenschaft entwickeln und produzieren wir Dekore, die eine Atmosphäre schaffen, in der man gerne lebt und arbeitet.

In unserem internationalen Team legen wir großen Wert eine familiäre Atmosphäre mit flachen Hierarchien. Dazu gehören auch umfangreiche Sozial- und Gesundheitsleistungen, flexible Arbeitszeiten, frisches Obst oder Massagen vom hauseigenen Physiotherapeuten. Wer sportlich unterwegs ist, schließt sich dem Interprint Lauf-Team an oder nutzt unser E-Bike Leasing für die ganze Familie.

Worauf wir als Unternehmen stolz sind:

Stolz machen uns vor allem die Menschen, die bei Interprint ihre Ideen einbringen, egal aus welchem Unternehmens-Bereich sie kommen oder wie lange sie schon dabei sind. Unsere Übernahmequote nach der Ausbildung und die langjährige Betriebszugehörigkeit vieler Kolleginnen und Kollegen zeigt: wir setzen auf das Know-how und den Nachwuchs aus unseren eigenen Reihen. Vielleicht wird Interprint deshalb regelmäßig geehrt mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“. Das steht für ein hohes Engagement in der beruflichen Ausbildung, für eine große Zufriedenheit und eine positive Bewertung der Arbeitssituation durch die Auszubildenden.

Branche: Dekordruck (Möbel-Zulieferindustrie)

Produkte: Wir bedrucken Dekorpapiere mit Holz-, Stein- und Kreativdesigns. Sie gestalten die Oberflächen von zahlreichen Holzwerkstoffen, die zu Möbeln oder Fußböden weiterverarbeitet werden und im Innenausbau zum Einsatz kommen. Das Produktportfolio von Interprint umfasst Dekorpapiere und Finishfolien, Melaminfilme, wasserbeständige Folien und weitere Produktinnovationen. Produziert im Tiefdruck oder im industriellen Digitaldruck. Mit kreativen Designs und digitalen Lösungen verstehen wir uns als Impulsgeber der Branche.

Mitarbeiterzahl: über 1.300 weltweit, davon 390 am Stammsitz in Arnsberg

Standorte: Arnsberg (Deutschland), Curitiba (Brasilien), Changzhou und Shanghai (China), Affi (Italien), Nilai (Malaysia), Ozorków (Polen), Egoriesvk, Moskau und Samara (Russland), Madrid (Spanien), Pretoria (Südafrika), Istanbul (Türkei), Pittsfield (Massachusetts, USA)

Ausbildungsberufe:

  • Elektroniker (m/w/d)
  • Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Mediengestalter (m/w/d)
  • Medientechnologe (m/w/d)

 
Ihre Ansprechpartner:

             

    Torsten Schönne
    02932/950-0
    torsten.schoenne@interprint.de

 

 

 


 

    Andrea Pusch
    02932/950-0
    andrea.pusch@interprint.de

 

 

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter www.interprint.de oder folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen:

Instgram
LinkedIn
Facebook
Youtube
Pinterest

Hier gelangen Sie zum Recruitingfilm:

 

Lust auf eine Ausbildung bei Interprint? Hier geht's zum Azubifilm:

 

Hier gelangen Sie zum Erklärfilm Dekordruck:

 

Quelle: Dieser Arbeitgeber wird Ihnen präsentiert vom Verein "Wirtschaft für Südwestfalen". Das Unternehmen ist ein engagiertes Vereinsmitglied. Alle Informationen zum Verein finden Sie unter www.jetzt-zusammenstehen.de.