Interview mit Christopher Stuff

Können Sie uns Ihren beruflichen Werdegang kurz schildern?

Im Jahr 2008 habe ich meine Ausbildung bei der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden zum Bankkaufmann abgeschlossen und mich danach zum Fachwirt und Sparkassen-Betriebswirt weitergebildet. Anschließend habe ich berufsbegleitend ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzierung absolviert, das ich 2018 als Bachelor of Finance abgeschlossen habe. Seit 2010 bin ich in der Privatkundenberatung und seit 2012 in der Baufinanzierungsberatung der Sparkasse tätig.


Warum haben Sie Ihren Schwerpunkt im Bereich Bauen und Wohnen gesehen?

Eine vakant gewordene Stelle als Immobilienvermittler der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden passte zu meinem beruflichen Werdegang und zu meinen Zielen. Kombiniert mit meiner Erfahrung im Baufinanzierungsgeschäft glaube ich, gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit im Interesse unserer Kunden in diesem Bereich mitzubringen.

Was raten Sie Menschen, die in Südwestfalen eine Immobilie suchen, um sich wegen einer beruflichen Veränderung hier sesshaft zu machen?

Generell übersteigt leider die Nachfrage nach Immobilien bei Weitem das Angebot in Olpe, Drolshagen und Wenden. Dieses ist umso bedauerlicher, da gerade durch die niedrigen Zinsen die Finanzierungssituation auch für viele junge Leute oder junge Familien günstig und darstellbar ist. Auf jeden Fall sollten sich Immobilieninteressenten bei der Suche bzw. vor dem Kauf von einem Fachmann mit guter Marktkenntnis beraten lassen. Ein besonderer Blick ist auf die Lage der Immobilie und auf den energetischen Zustand zu richten. Wer den Wert seiner Immobilie schätzen lassen möchte, z. B. einfach nur unverbindlich oder schon mit konkreten Verkaufsabsichten, ist bei der Sparkassen-Immobilienvermittlung ebenso in guten Händen, 


Was gefällt Ihnen hier in der Region besonders gut?

Als Einheimischer genieße ich die gute, familienfreundliche Wohnlage im Grünen mit vielen Freizeitmöglichkeiten und guten Chancen auf Arbeit in unserer Region. Deshalb habe ich auch vor ein paar Jahren in Wenden gebaut. Olpe, Drolshagen und Wenden zeichnen sich auch durch eine besonders verkehrsgünstige Lage aufgrund der direkten Autobahnanbindung an die A4 und A 45 aus. Bei Lust auf städtisches Flair kann man die Metropolen auch schnell erreichen.


Christopher Stuff ist Baufinanzierungsberater und Immobilienvermittler bei der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden. Er ist 1985 in Olpe geboren, aufgewachsen und wohnhaft in Wenden. Seine Hobbys sind Musik im Verein und das Schützenwesen.

Die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden ist ein interessanter Arbeitgeber. Hier erfahren Sie mehr!

Quelle: Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden, 7.8.18