„Die Veranstaltung war in kürzester Zeit ausgebucht. Wir scheinen für unsere Mitgliedsunternehmen ein wichtiges Thema angeboten zu haben“, freute sich Carina Ewers, Veranstaltungsmanagerin der Südwestfalen Agentur, schon im Vorfeld zum Arbeitgebermarketing im Hause EGGER. Und in der Tat – Der Fortbildungsraum war voll besetzt mit Unternehmen aus der Region um Brilon. „Wir freuen uns sehr, dass wir Gastgeber dieser Veranstaltung sein dürfen. Das Thema Arbeitgebermarketing beschäftigt uns immer mehr, denn schließlich wollen wir ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter und natürlich auch für potenzielle Bewerber sein. Hier müssen wir stetig am Ball bleiben“, so Anna Köster-Kurwald, Personalmarketingverantwortliche bei EGGER. Die Ansprüche der Menschen an ihren Arbeitsplatz ändern sich immer rasanter. In einer Region, in der praktisch Vollbeschäftigung herrscht, wird dieses Thema daher immer wichtiger, um auch in Zukunft ausreichend Arbeitskräfte ans Unternehmen binden zu können. 

Vorträge, Diskussionen und gute Beispiele

Durch Vorträge, Diskussionen und Best-Practice-Beispiele bekamen die Teilnehmer konkrete Hinweise, was jeder individuell im Unternehmen leisten kann.  Es war die zweite Veranstaltung dieser Art der Südwestfalen Agentur, für Brilon jedoch eine echte Premiere. Maria Arens , Key Account Managerin der Südwestfalen Agentur: „Unsere Angebote richten sich direkt an die Mitgliedsunternehmen des Vereins ,Wirtschaft für Südwestfalen’, die sich über die gesamte Fläche Südwestfalens verteilen. Wir führen unsere Veranstaltungen daher immer bewusst an verschiedenen, zentralen Standorten aus, um jedem eine Teilnahme zu ermöglichen. 
Im nördlichen Einzugsgebiet gehört Brilon dank der „Big Six“ und weiterer Unternehmen zu den Städten mit den meisten Mitgliedsbetrieben.“ Dass die Unternehmensinitiative dem Verein „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“ freut Maria Arens besonders: „Das Thema Regionalmarketing ist auf diese Weise fest in der lokalen Wirtschaft verankert und auch das Arbeitgebermarketing erhält eine besondere Gewichtung im Hinblick auf die Fachkräftegewinnung.“

Vom Regionalmarketing überzeugt

Die Südwestfalen Agentur wird auch zukünftig weitere Veranstaltungen zum Thema Arbeitgebermarketing in der Region organisieren, was Unternehmen wie EGGER natürlich sehr freut: „Wir sind überzeugt vom Regionalmarketing Südwestfalen. Wir müssen uns als starke und attraktive Region nach außen präsentieren und uns intern immer auf den aktuellen Stand bringen, um mit anderen Regionen im Wettbewerb um konkurrieren zu können. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen des Regionalmarketings Südwestfalen in Brilon“, so Martin Ansorge, Kaufmännischer Leiter der EGGER GmbH & Co. OG abschließend. 

Weitere Informationen zum Regionalmarketing und den Verein „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“ gibt es unter www.jetzt-zusammenstehen.de.

Quelle: Südwestfalen Agentur/ Big Six Brilon/ Stand: 14.03.2017