Da staunte Hans Müller nicht schlecht, als er den Anruf von der Südwestfalen Agentur erhielt und Veranstaltungsmanagerin Carina Ewers mitteilte, dass er eine Ballonfahrt über Südwestfalen gewonnen habe.

Das Preisrätsel im Magazin „Wir in Südwestfalen“ hatte er ohne große Probleme lösen können – schließlich hatte er das Heft mit den 18 jungen „Wow-Geschichten“ zuvor aufmerksam durchgeblättert und war so bestens informiert. „Es war ja sehr informativ und unterhaltsam“, erinnert sich der 77-jährige Herscheider, der die Lösung per Postkarte einsandte – und Glück hatte, dass sein Name unter mehr als 400 weiteren Gewinnspiel-Teilnehmern gezogen wurde. Zum vierten Mal hatte die Südwestfalen Agentur das jährlich erscheinende Magazin mit einer Auflage von mehr als 200.000 Exemplaren in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Westfälischer Anzeiger herausgebracht. Und auch auf den kommenden Herbst dürfen sich die Leser auf eine weitere Ausgabe freuen, wenn sich alles um das Thema „Digitales Südwestfalen“ dreht.

Mit dem Ballonteam Peter aus Siegen wird der gebürtige Siegerländer, den es vor vielen Jahren aus beruflichen Gründen in den Märkischen Kreis zog, demnächst die Region von oben genießen können. „Ich freue mich sehr darüber, schließlich ist es eine Premiere – und das mit 77“, so der rüstige Rentner, der aus den Händen von Carina Ewers in Olpe die Gutscheine in Empfang nahm.

Für die Südwestfalen Agentur bestätigte die große Resonanz auf das Rätsel, den richtigen Nerv bei den Lesern getroffen zu haben. „Aber man sieht“, so Marie Ting als Leiterin des Regionalmarketings und des Bereichs Kommunikation, „dass die Menschen Lust auf ihre Region haben und an spannenden und unterhaltsamen Geschichten aus Südwestfalen interessiert sind.“

Über den zweiten Preis freut sich übrigens Marianne Hochstein. Die Schmallenbergerin gewann zwei VIP-Tickets für das „Balve Optimum 2017“. Das traditionelle Top-Reitturnier mit der außergewöhnlichen Atmosphäre am Schloss Wocklum findet in diesem Jahr vom 8. bis 11. Juni statt.

Quelle: Herscheid/Olpe/Südwestfalen, 21. März 2017/ Südwestfalen Agentur GmbH