IT-Fachtagung feiert Premiere in Lüdenscheid

Input – so wurde die Fachtagung für Informationstechnologie in Lüdenscheid getauft. Die Premiere feiert dieses neue Veranstaltungskonzept aus Präsentation und informativen Fachbeiträgen am 10. November in den Räumlichkeiten der Phänomenta.

„Die Resonanz hat uns positiv überrascht“, freut sich Volker Gogoll von der vogomedia über die große Anzahl an Ausstellern. Die Marketing- und Werbeagentur zeichnet sich als Veranstalter für die Organisation der Veranstaltung verantwortlich, die Schirmherrschaft hat die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen übernommen. Insgesamt 31 Fachunternehmen werden sich ab 9 Uhr mit einem kleinen Stand präsentieren. Zudem wird des in zwei Räumen zahlreiche Kurzvorträge  rund um das weite Feld der IT geben, die Herausforderungen und Chancen den Tagungsbesuchern näher bringen.

Das Angebot wendet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus der Region Südwestfalen und darüber hinaus, denn die Erzeugung und das Handling von digitalen Daten wird in der Industrie und dem Handel zunehmend komplexer.  Entsprechend vielfältig ist der Umgang mit diesen.

„Willkommen in der Zukunft.“ Die Input liefert Antworten auf die Fragen der Zukunft. Wie implentiere ich IT-Strukturen und wie sichere diese nachhaltig gegen den unerlaubten Zugriff Dritter ab? Wie kann ich mit EDV-Unterstützung meine Fertigungsprozesse optimieren – Stichwort Industrie 4.0? „In Sachen IT geht es unter anderem darum, eine zukunftsfähige Unternehmenskultur zu schaffen. Die Input liefert unseren Gästen buchstäblich Input, insbesondere Geschäftsführern und IT-Beauftragten, um einen Wandel für das abstrakte Denken und Handeln mit diesem Thema einzuleiten.“

Die Fachtagung startet um 9 Uhr und endet um 15 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Nähere Infos zur Input finden Interessierte auf der Internetseite www.input-suedwestfalen.de

Quelle: Vogomedia, Stand: 7.11.2016