In Jogginghose zum Vorstellungsgespräch? Wenn Jobsuchende in Pandemiezeiten nicht zum Vorstellungsgespräch zum Unternehmen kommen können, dann kommt das Unternehmen eben zum Bewerber. Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das dachte sich auch das Regionalmarketing-Team der Südwestfalen Agentur GmbH und entwickelte gemeinsam mit Studierenden und der CONZE Informatik GmbH das Pilotprojekt "Meet ‘n’ Match – Dein Türöffner zum Job in Südwestfalen". 

Ziel des Regionalmarketings Südwestfalen ist es, auf die beruflichen Perspektiven in Südwestfalen aufmerksam zu machen – und im Rahmen der „Südwestfalen – Alles echt!“-Kampagne zu zeigen, welche starken und interessanten Unternehmen in der Region zuhause sind. Und genau dort setzt auch die frisch entwickelte Veranstaltungsreihe an. "Meet ‘n’ Match – Dein Türöffner zum Job in Südwestfalen" soll Studierende und Unternehmen in Südwestfalen auf unkomplizierte und spannende Art und Weise zusammenzubringen. Das Format geht erstmalig am 10. Februar 2021 an den Start – mit der CONZE Informatik GmbH am Standort Siegen als erstem Gastgeber in der Reihe. Das Unternehmen ist Spezialist für medizinisches Software-Engineering und arbeitet beispielsweise an der Entwicklung von Beatmungsmaschinen mit.

Digitaler Rundgang und persönliche Gespräche

Das digitale, 90-minütige Event findet am 10. Februar 2021 in den Siegener Räumen von CONZE sowie parallel in der Südwestfalen Agentur in Olpe statt und wird auf den heimischen PC der Jobsuchenden übertragen. Mit einer kurzen Vorstellungsrunde und anschließendem Live-Rundgang durch die modernen Büroräume von CONZE startet die Veranstaltung. Hier können Bewerber*innen einen ersten Eindruck ihres zukünftigen Arbeitsplatzes erhalten, lernen potenzielle Kolleg*innen kennen und bekommen Tipps zum Bewerbungsprozess.

Aber das ist noch nicht alles: In sogenannten Break-Out-Sessions stehen Werkstudenten und „Newbies“ für vertrauensvolle Fragen unter vier Augen Rede und Antwort. Wer nicht gerne vor die Kamera tritt, kann den potenziellen, neuen Arbeitskolleg*innen im Chat zwanglos seine persönlichen Fragen anvertrauen. Wer seine Chance gleich nutzen will, lernt im optionalen Speed-Dating direkt den neuen Chef kennen und geht im Idealfall mit einem neuen Job aus der Veranstaltung heraus. Alles digital und von zuhause – einfacher geht es nicht!

Pilotprojekt mit Perspektive

Die Südwestfalen Agentur GmbH zeigt sich gespannt: Bislang stieß das Konzept sowohl bei Studierenden, als auch bei den Mitgliedsunternehmen des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen“, die das Regionalmarketing unterstützen, auf großen Zuspruch – so dass eine ganzjährige Reihe mit verschiedenen, gastgebenden Unternehmen in Planung ist.

Anmelden, einloggen, teilnehmen

Dabei sein ist denkbar einfach: Bis zum 08.02.2021 können sich alle interessierten Studierenden und Jobsuchenden unter www.match-suedwestfalen.com anmelden, am 10. Februar 2021 einloggen und live dabei sein. Wer an diesem Datum nicht kann, verpasst zwar eine großartige Veranstaltung, kann sich aber unter jobs@conze.com melden und sein persönliches " Meet ‘n’ Match" gerne nachholen.

Das neue Format wurde im Regionalmarketing Südwestfalen im Projekt "Perspektive Südwestfalen 2.0" entwickelt. "Perspektive Südwestfalen 2.0"wird bis 2022 aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

Informationen über das Unternehmen
CONZE ist Spezialistin für medizinisches Software-Engineering. Die Programmierer wirken beispielsweise an der Entwicklung von Beatmungsmaschinen mit. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben Homeoffice und Gleitzeit an. CONZE wurde wiederholt als „Top Arbeitgeber Mittelstand“ durch FOCUS-Business ausgezeichnet. Auf der Bewertungsplattform kununu empfehlen die Mitarbeiter CONZE als ihren Arbeitgeber sogar zu 100 Prozent weiter.