Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg-Sauerland (VWA)

In Arnsberg und Lippstadt können Abiturienten an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Hellweg-Sauerland GmbH in nur 3,5 Jahren die Kombination einer kaufmännischen Berufsausbildung mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium auf universitärem Niveau zum Betriebswirt (VWA) und zu dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts gelangen. Kooperationspartner der VWA ist die Fachhochschule Südwestfalen.

Neben dem dualen Studium bietet die VWA seit 2007 den Anschlussstudiengang zum Bachelor of Arts für Betriebswirte VWA und Betriebswirte IHK an. Den Betriebswirten wird im Rahmen dieses Studiengangs die Möglichkeit gegeben, in nur zwei Semestern berufsbegleitend den national und international anerkannten Abschluss „Bachelor of Arts“ (BA) zu erlangen. Studienort ist in der Regel Arnsberg. Außerdem ermöglicht die VWA einen berufsbegleitenden Studiengang für Absolventen einer kaufmännischen Berufsausbildung am Standort Soest. Auch Meister und Hochschulabsolventen anderer Fachrichtungen mit mindestens einjähriger kaufmännischer Berufstätigkeit können an diesem dreijährigen Studiengang teilnehmen.

Die Gesamtzahl der VWA-Studierenden liegt in diesem Jahr bei einem neuen Rekord von über 700 Studenten.

HIER finden Sie den Direktlink zu Akademie.