Arbeiten in der


PFLEGE
IN SÜDWESTFALEN

Schön, dass du da bist.

Die Region Südwestfalen bietet dir vielseite Unterstützungsmöglichkeiten für deinen beruflichen Einstieg in der Pflege, und zwar, wenn du auf der Suche bist nach:

  • einer Anstellung bei einem der zahlreichen Arbeitgebern
  • einem Neueinstieg, Wiedereinstieg oder Quereinstieg

Die Ansprechpersonen der Agenturen für Arbeit in Südwestfalen bieten dir gerne eine persönliche Unterstützung und Beratung an.

Du möchtest die Region Südwestfalen erst kennenlernen oder hast allgemeine Fragen zur Region? Hierfür steht dir unser Willkommensservice zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich!

P.S. Schau doch mal rein, was Pflegefachkräfte zu berichten haben, die bereits in Südwestfalen leben und arbeiten.

Sandra Thomas
Einrichtungsleitung Hospiz Lüdenscheid
Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Lüdenscheid

Gaby
Pflegekraft in Ausbildung
Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.

Olpe

Claudia Hundertmark-Vogel
Berufspädagogin für Gesundheitsberufe
Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH

Brilon

Bundesagentur für Arbeit


BERUFSBERATUNG IM ERWERBSLEBEN

Du möchtest in der Pflege arbeiten, quereinsteigen oder dich weiterbilden?

Die Bundesagentur für Arbeit steht dir mit ihren Ansprechpersonen für die jeweiligen Orte in  Südwestfalen für alle deine Fragen zur Seite. Nehme mit den jeweiligen Ansprechpersonen Kontakt auf, wenn du

  • deine berufliche Zukunft sichern möchtest
  • dich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchtest
  • eine Qualifizierung / Weiterbildung anstrebst
  • einen beruflichen Wiedereinstieg planst
  • dich zum Arbeitsmarkt beraten lassen möchtest
  • Fragen zur finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten bei einer Weiterbildung hast oder bereits im Erwerbsleben stehst oder gestanden hast

Du möchtest Dich zunächst in Südwestfalen orientieren? Schaue gerne auf der interaktiven Karte nach, wo sich die Kreise und Kommunen befinden und erhalte einen Überblick über die zahlreichen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen in Südwestfalen.

Wir sind gerne für dich da!

harry_falkenberg_web

Harry Falkenberg

Agentur für Arbeit Meschede-Soest


Soest / Bad Sassendorf / Lippetal / Möhnesee / Welver / Arnsberg / Sundern


Hotline 02921 106 177
E-Mail

alina_bertels_web

Alina Bertels

Agentur für Arbeit Meschede-Soest


Lippstadt / Erwitte / Geseke / Rüthen / Werl / Anröchte / Ense / Wickede (Ruhr)


Hotline 02921 106 177
E-Mail

andreas_bange_web

Andreas Bange

Agentur für Arbeit Meschede-Soest


Brilon / Hallenberg / Masberg / Rüthen / Medebach / Meschede / Olsberg / Schmallenberg / Winterberg / Bestwig / Eslohe


Hotline 02921 106 177
E-Mail

tarak_Selmi_web

Tarak Selmi

Agentur für Arbeit Iserlohn


Altena / Nachrodt-Wiblingwerde / Iserlohn / Hemer / Lüdenscheid / Schalksmühle / Halver


Hotline 02371 905 177
E-Mail

silke_vorwerk_web

Silke Vorwerk

Agentur für Arbeit Iserlohn


Menden / Balve


Hotline 02371 905 177
E-Mail

evi_schmidt_web

Evi Schmidt

Agentur für Arbeit Iserlohn


Kierspe / Meinerzhagen / Plettenberg / Herscheid / Werdohl / Neuenrade


Hotline 02371 905 177
E-Mail

agentur-fuer-arbeit-bjoern

Björn Freiburg

Agentur für Arbeit Siegen


Olpe / Attendorn / Drolshagen / Finnentrop / Kirchhundem / Lennestadt / Wenden


Hotline 0221 9429 3810
E-Mail

agentur-fuer-arbeit-sebastian

Sebastian Schmidt

Agentur für Arbeit Siegen


Siegen / Bad Laasphe / Bad Berleburg / Burbach / Erndtebrück / Freudenberg / Hilchenbach / Kreuztal / Neunkirchen / Wilnsdorf

Nachnamen N bis Z


Hotline 0221 9429 3810
E-Mail

Benjamin_Hecker

Benjamin Hecker

Agentur für Arbeit Siegen


Siegen / Bad Laasphe / Bad Berleburg / Burbach / Erndtebrück / Freudenberg / Hilchenbach / Kreuztal / Neunkirchen / Wilnsdorf

Nachnamen A bis M


Hotline 0221 9429 3810
E-Mail

Informationen der Kreise


ZUM THEMA PFLEGE

Die fünf südwestfälischen Kreise stellen umfassende Informationen zum Thema „Pflege“ für Pflegesuchende und Anbieter bereit. Dazu zählen beispielsweise

  • eine Übersicht der Pflegeeinrichtungen (z.B. Anbietersuche)
  • Beratung für Pflegesuchende
  • eine Übersicht der kommunalen Pflegeplanung
Pflegebedarfsplanung
gesamter Hochsauerlandkreis

Der Pflegebedarfsplan des Hochsauerlandkreises gibt einen Überblick der erforderlichen Basisdaten zur demografischen Entwicklung und auf die Entwicklung der Pflegebedürftigkeit im Hinblick auf das Jahr 2040. Enthalten ist eine Bestandsaufnahme aller stationären und teilstationären Einrichtungen im Hochsauerlandkreis, sowie eine Bestands- und Bedarfsanalyse dieser Angebote mit entsprechenden Handlungsempfehlungen.

Um die Darstellungen zu vervollständigen, finden sich im Anhang Angebotsübersichten allerzur Zeit vorhandenen voll- und teilstationären Einrichtungen sowie niedrigschwelligen Betreuungs- und Unterstützungsangebote und ambulanten Dienste im Hochsauerlandkreis.

Mehr Informationen zur Pflegebedarfsplanung

Informationen zur WTG Behörde / Heimaufsicht


Pflegeatlas
für den gesamten Märkischen Kreis

Im Pflegeatlas des Märkischen Kreises sind Angebote für Senioren, pflegebedürftige Menschen, Angehörige und Interessierte enthalten. Informationen zu folgenden Themenbereichen sind zu finden:


  • Ambulante Alltagshilfen

  • Ambulante Pflegedienste

  • Angebote für Menschen mit Demenz

  • Angebote für pflegende Angehörige

  • Kurzzeitpflege

  • Palliativversorgung

  • Pflegeheime

  • Tagespflege

  • Wohnangebote für Senioren und Wohngemeinschaften



Mehr Informationen zum Pflegeatlas

Pflegeatlas
für den gesamten Kreis Soest

Informationsangebote u.a. zu den Themen:


  • (Digitale) Pflegeberatung

  • Anbietersuche

  • kommunale Pflegeplanung

  • Aus-und Weiterbildung

  • Förderung von Einrichtungen

  • Anerkennung von Pflegeeinrichtungen

  • Heimaufsicht / WTG-Behörde



zum Pflegeatlas des Kreis Soest

Regionale Unterstützungsangebote


WICHTIGE ANSPRECHPARTNER

Die folgenden fachlichen Institutionen bieten eine Vielzahl von Beratungs- und Unterstützungsangeboten an.

Das Beratungsteam „Pflegeausbildung“ berät bei Fragen rund um die Pflegeausbildung, ob aus Interesse, eine Ausbildung zu beginnen, ob als Einrichtung, die ausbildet oder ausbilden möchte, oder auch als Pflegeschule.

Zu den Ansprechpersonen aus NRW und Südwestfalen

Der Verein „Zukunft_Pflege Südwestfalen e.V.“ ist ein Zusammenschluss regionaler Anbieter aus dem Pflegesektor. Gemeinsam sollen Zukunftsperspektiven für Pflegeberufe geschaffen werden. Die Ziel ist es aktiv den Pflegesektor in der Region zu unterstützen,

  • um langfristig Fachkräfte für die Pflegebranche in Südwestfalen zu gewinnen,
  • die öffentliche Wahrnehmung des Pflegeberufs aufzuwerten
  • und gemeinsam branchenspezifische und regionale Herausforderungen anzupacken.

Die Mitglieder umfassen den gesamten Pflegebereich:  kommunale Anbieter, Wohlfahrtsverbände und private Träger – von ambulant bis stationär.

Die Arbeitgeber sind so unterschiedlich wie die Einsatzgebiete der Pflege selbst.

Der Einrichtungsausschuss der Pflegekammer NRW hat die Aufgabe alle Strukturen für die Pflegekammer aufzubauen und die Wahl der Kammerversammlung im Jahr 2022 durchzuführen.Die Aufgaben der Pflegekammer sind:

  • den Pflegeberuf zu stärken
  • der Pflege eine Stimme zu geben
  • die Mitbestimmung durchzusetzen
  • in den Dialog zu gehen und die Erfahrungen der Pflege für den Gesundheitssektor einzubringen

Hier geht was!


INTERESSANTE PROJEKTE IM GESUNDHEITSBEREICH

Südwestfalen ist in Bewegung. Es tut sich viel im Netzwerk der Region. Du hast Interesse an der Zukunftsgestaltung des Gesundheitsbereiches in Südwestfalen? Hier haben wir dir eine Auswahl spannender Projekte und Initiativen aus Südwestfalen zusammengestellt.

PFLEGE IN SÜDWESTFALEN


KOOPERATIONSPARTNER

Die Gewinnung von Fach- und Führungskräften im Pflegebereich hat für Südwestfalen eine hohe Bedeutung. Diese Landing-Page und die dazugehörige Werbekampagne sind mit folgenden regionalen Kooperationspartnern entstanden. Die Förderung erfolgte durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE).

für weitere Fragen


DEIN WILLKOMMENSSERVICE

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns sehr, dass du dich für eine Tätigkeit als Pflegefachkraft  in Südwestfalen interessierst. Wir hoffen, die ersten Informationen haben dir einen guten Überblick über die Unterstützungsangebote gegeben, die wir für dein berufliches und persönliches Ankommen in Südwestfalen zusammengestellt haben. Vielleicht hast du aber auch Fragen rund um deine Familie, den beruflichen Einstieg deines Partner, deiner Partnerin, die wir hier noch nicht beantwortet haben? Vielleicht möchtest du Südwestfalen auch erst kennenlernen oder hast zunächst allgemeine Fragen zur Region? Hierfür stehen dir unsere Ansprechpartnerinnen Simone Epe und Saskia Haardt-Cerff zur Verfügung.

Sie freuen sich über deine Kontaktaufnahme unter willkommen@suedwestfalen.com

P.S. Unter „Welcome Center“ findest du eine Übersicht weiterer Unterstützungsangebote und kannst bei Interesse direkt einen Telefon- oder Videotermin für eine Beratung buchen.

Simone Epe

Simone Epe

Südwestfalen Agentur GmbH


+49 2761 835 11-04
willkommen@suedwestfalen.com

saskia-haardt-cerff-

Saskia Haardt-Cerff

Südwestfalen Agentur GmbH


+49 2761 835 11-25
willkommen@suedwestfalen.com

AKTUELLE NEWS ZUM THEMA GESUNDHEIT AUS SÜDWESTFALEN

29.09.2022

Neubau für mehr Arbeitsplätze in der Pflege

Weil der Bedarf an Pflegekräften stetig wächst, soll die Pflege-Akademie der LWL-Klinik Lippstadt bald ein zweigeschossiges, neues Gebäude erhalten. Die...

Weiterlesen
21.09.2022

In Südwestfalen wird eines der größten Klinikprojekte in NRW umgesetzt!

Wer zuletzt durch Arnsberg-Hüsten gefahren ist, hat die Bauarbeiten sicher schon gesehen: Dort wird an einem der derzeit größten Klinikprojekte...

Weiterlesen
06.09.2022

Diese neue Kampagne soll medizinisches Fachpersonal nach Südwestfalen holen…

Ärzt:innen und Pflegekräfte fehlen in Südwestfalen bereits jetzt. In Zukunft könnte das Problem durch den demografischen Wandel noch größer werden....

Weiterlesen
25.08.2022

Dieses Krankenhaus in Südwestfalen hat 45 Millionen Euro in seine Modernisierung investiert!

Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling macht sich zum 75-jährigen Jubiläum selbst ein Geschenk: Ein neuer Anbau auf 12 Etagen, 40 Meter...

Weiterlesen
19.08.2022

Dieser Roboter operiert in Soester Krankenhaus

Beim Einsatz von Knieprothesen ist Präzision ein entscheidender Faktor. Daher setzt das Marienkrankenhaus in Soest nun auf hochmoderne technologische Unterstützung...

Weiterlesen
08.08.2022

LOCALHERO: Dieses Projekt soll die medizinische Versorgung in Südwestfalen verbessern…

Obwohl es immer mehr Mediziner:innen gibt, sinkt die Versorgungsdichte in ländlichen Regionen. Auch Südwestfalen ist davon betroffen. Um dem entgegenzuwirken,...

Weiterlesen
 - 
Arabic
 - 
ar
English
 - 
en
German
 - 
de
Greek
 - 
el
Italian
 - 
it
Polish
 - 
pl
Romanian
 - 
ro
Spanish
 - 
es
Turkish
 - 
tr
Ukrainian
 - 
uk