9. Ein starkes Netzwerk

Eine ganze Region vernetzt? Das klingt ein wenig nach Facebook und Twitter. So ist es irgendwie auch. Zusätzlich ist es aber auch ein wenig wie im Märchen. Es waren einmal die fünf Kreise Hochsauerland, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Soest und der Märkische Kreis, die ein bisschen nebeneinander her gelebt haben. Das hat sich 2007 geändert. Untereinander hat man die Freundschaftsanfrage gestellt und sich zusammengetan – zu Deutschlands jüngster Region: Südwestfalen.



Natürlich hat es vor 2007 schon viele Verbindungen über die Kreisgrenzen hinweg gegeben: Die gemeinsame Industrievergangenheit verbindet, die vielen hier ansässigen Weltmarktführer aus den Bereichen Metallindustrie, Maschinenbau, Elektrotechnik und Kunststoffindustrie haben sich schon lange in Netzwerken zusammengetan. Und die Wissenschaft mit ins Boot geholt. Durch den Zusammenschluss zur Region Südwestfalen wird diese bestehende Vernetzung intensiviert und in viele Bereiche übertragen. 


Wozu gab es 2007 den politischen Zusammenschluss der fünf Landkreise? Um es auf einen Nenner zu bringen: Gemeinsam ist man stärker. Man bewarb sich gemeinsam um ein großes NRW-Programm, die sogenannte Regionale 2013 – und gewann den Zuschlag für das Strukturförderprogamm! Nun werden im Rahmen der Regionale 2013 viele gemeinsame Projekte in den Bereichen Infrastruktur, Städtebau, Dorfentwicklung, Wirtschaft und Bildung sowie Landschaft / Klimaschutz umgesetzt. 


2011 entschlossen sich die südwestfälische Politik und die südwestfälische Wirtschaft zudem, gemeinsam die Region zu bewerben: Durch ein Regionalmarketing, was die Dinge auf den Punkt bringt und das lange versteckte Profil der Region sichtbar macht. 


Und die Zukunft? Es ist sehr wahrscheinlich: Die „jüngste Region Deutschlands“ wird in Zukunft gehört werden – und an bundesweiter Aufmerksamkeit gewinnen. Sauerländer, Siegerländer, Wittgensteiner, Märker und Soester Bürgerinnen und Bürger, Unternehmerinnen und Unternehmer, Initiativen und Institutionen bringen gemeinsam ein Gewicht auf die Waage, was Deutschlandweit keinen Vergleich scheuen muss. Südwestfalen wächst noch enger zusammen und arbeitet an einer starken, gemeinsamen Vision.



Viele Akteure tragen im südwestfälischen Netzwerk wichtige Puzzlesteine zur Zukunftsfähigkeit der Region bei. Gemeinsam wird ein beispielhafter Findungs- und Wachstumsprozess gelebt. Das macht die Region attraktiver, wettbewerbsfähiger, zukunftssicherer und noch lebenswerter. Und das Schöne: In diesem großen sozialen Netzwerk Südwestfalen können alle ganz real mitmachen!


Echt?

Ja!
 

  • Hier finden Sie als Bürgerinnen und Bürger Ihre Mitmach-Möglichkeiten!
  • Hier finden Sie als Unternehmen Ihre Mitmach-Möglichkeiten!
  • Hier finden Sie als südwestfälische Kommune Ihre Mitmach-Möglichkeit!
  • Was hinter dem Regionalmarketing steckt, lesen Sie hier!
  • Wenn Sie mehr über die Regionale 2013 wissen möchten, besuchen Sie einmal regionale.suedwestfalen.com!
  • Mehr über die Netzwerke der Region lesen Sie hier!
  • Und hier werden Sie Teilnehmer in unserem Netzwerk auf Facebook.... Willkommen!

Quelle: